> Zurück

Mitgliederversammlung 24.2.2017

Stabernack Peter 25.02.2017

Gestern wurde die ordentliche Mitgliederversammlung mit der Wahl des Vorstandes abgehalten.

Da Hannah sich aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr zur Wahl des Präsidenten zur Verfügung stellte, war diese Position vakant. 

Und hier komme ich ins Spiel. Nachdem Hans Kurath mich zum Verein gebracht hatte, schlug er mich kurze Zeit darauf auch noch für das Amt des Präsidenten vor (keine Ahnung welcher Teufel ihn da geritten hat) Aber mit der Tatsache konfrontiert und einige mails und Gespräche mit Hannah später stellte ich mich gestern zur Wahl.

Und jetzt müsst ihr mindestens ein Jahr mit mir als Präsident leben (hab die Statuten noch nicht geprüft ob es ein Amtsenthebungsverfahren gibt).

Ein paar Worte zu mir: Ich bin 51 jahre alt und in Stuttgart geboren. 1998 kam ich als Wirtschaftsflüchtling in die Schweiz - die Firma BEZEMA gab mir Asyl (nach Prüfung, dass sich kein Schweizer für diese Arbeit finden liess (damals gabe es noch ein Kontingent). Und seitdem lebe ich in Marbach im Rheintal. Meinen ersten Triathlon habe ich 1994 in Ravensburg auf der Sprintdistanz bestritten.

Als ich im gleichen Jahr beim Allgäu Triathlon fast im Alpsee verblieben wäre (ich versuchte mich zu retten indem ich ihn leer zu trinken versuchte)....

Einen netten Film der Veranstaltung gibt es hier: 

https://youtu.be/xJlj5FMGExo

Ganz zu Anfang blitze ich sogar mal auf in meinem neuen Allgäu Hai schwarz / lila Brustschwimmer Neopren (ja das gab es wirklich!!!) 

....musste ich feststellen, dass Schwimmen und ich leider nicht zusammen passen und wir gingen getrennte Wege. Bis ich Hans kennen lernte. Was harmlos mit gemeinsamen Läufen dann Velotouren anfing endete darin, dass mich der Virus Triathlon wieder voll erwischte (die ganze Nacht Hawaii geschaut)..... und ich mir einen Eheberater ähm Schwimmlehrer nahm um es mit dem Schwimmen nochmals zu versuchen und das Wasser schlucken etwas kontrollierter anzugehen.

Ja und nun freue ich mich auf viele tolle gemeinsame Trainings, Events und Wettkämpfe mit euch!

 

Zurück zur Mitgliederversammlung: Mir ist aufgefallen, dass wir gestern leider nur sehr wenige waren - woran lag das? Teilt mir doch mal bitte mit, was euch bewegen könnte zu kommen. Diese Versammlung ist eine tolle Gelegenheit sich auszutauschen, seine eigenen Gedanken, Vorschläge und Kritiken einzubringen. 

Dann wurde gestern die neue Website vorgestellt - danke Tom, super Arbeit - wenn ihr diese Zeilen lest, habt ihr sie ja auch schon kennen gelernt. Nutzt sie und füttert sie - schreibt Beiträge, postet Fotos etc. Eine Website lebt von der Aktualität. Auf der Website findet ihr auch alle Wettkämpfe und Trainings - ergänzt diese bitte durch eure Events und nutzt diese Listen um neue Events zu finden und um zu sehen, wer sich noch für den Event angemeldet hat  (anklicken und ihr sehr wer sich angemeldet hat) - gemeinsames Erlebnis ist vielfaches Erlebnis.

Was gab es noch Neues: ja neue Teambekleidung ist in Arbeit, an dieser Stelle nur soviel als Teaser: Sie wird echt gut.... Bilder der Entwürfe gibt es demnächst hier zu sehen.

Ja und am 14.12.2017 jährt sich die Gründung des Tri-Frauenfeld zum 30ten Mal. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen um den Verein in Frauenfeld und Umgebung bekannter zu machen und neue Mitglieder anzulocken. Aus diesem Grund wollen wir einen Indoor Triathlon für Jedermann / Frau anbieten. Als Partner konnten wir Wellcome-Fit gewinnen - auch hierzu demnächst mehr.

Ihr seht, es tut sich was. Damit wir auch das Richtige tun, sind wir vom Vorstand auf euer feedback, input und Kritik angewiesen. Bringt euch aktiv ein, schreibt uns eure Meinung, positive oder negative Kritik (wir vertragen das) - werdet aktiv, dann wird es der Verein auch.

Vielen Dank nochmals für das ausgesprochene Vertrauen, vielen Dank an meine Vorstandskollegen die hervorragende Arbeit leisten und vielen Dank an Hannah für die gute Arbei der letzten Jahre (hoffe du bleibst noch ein wenig an meiner Seite um Händchen zu halten).  

Auf ein tolles Jahr 2017!

Euer Peter 

 

Ehrungen und Ranglisten:

  • Beate Salwender wurde Mitglied des Jahres, da sie sich schon das 3te Jahr als Schiedrichter für den Club einsetzt.
  • Der Ironman-Pokal ging in diesem Jahr an Anton Smit. Er war zusammen mit Ivan Lenz am IM Hawaii und hat die bessere Rangierung erreicht.
  • Die Jahresmeisterschaft hat wie die Jahre zuvor Jörg Zürcher gewonnen. Zum Xtem mal durfte er den Wanderpokal wieder nach Hause nehmen!
    1. Jörg Zürcher
    2. Tom Salwender
    3. Sandro Bauer
    4. Sandra Stäubli
    5. Martin Heidegger
    6. Thomas Keusch
    7. Renato Blättler

Die Bildergallerie findet Ihr hier