> Zurück

Trainingslager Lanzarote

Kurath Hans 22.03.2017

Für einmal waren nicht Berge die Gegner welche es zu erklimmen galt, vielmehr war der starke Wind der grosse Feind. Aber tapfer kämpften Thomas alias “Panzer Wand“ und ich gegen die Böen an.
Stimmt natürlich nicht, denn allein Thomas nahm es gegen den Sturm auf und ich bemühte mich, gut versteckt im Windschatten, überhaupt dran zu bleiben. Aber auch das gelang mehr schlecht als recht und immer wieder musste ich abreissen lassen. Zuversichtlich stimmte mich, dass der Trainingsnutzen trotz des gemächlichen Tempo’s gross war, was ich mir auch immer wieder einredete um mich mental bei Laune zu halten. Geil war’s trotz der erschwerten Bedingungen und Thomas und ich hatten eine super Zeit :-) War bestimmt nicht das letzte Mal auf Lanzarote, jetzt reizen aber auch die anderen kanarischen Inseln.

Nun geht’s erst mal auf Malle ins zweite Camp, in der KW15 bereichert :-) der Trif diese wunderschöne Insel. --> Bericht folgt,